Spargelköpfe frittiert

Mit diesem Rezept kann man auch andere Gemüse frittieren.

Zutaten :
1,5 kg Spargel mit möglichst schönen dicken Köpfen ,100 gr Mehl, 1 El Olivenöl ,1 kleines Glas Wein, etwas Mineralwasser

Spargel kochen:
Die Köpfe sorgfältig abtropfen lassen. Das Ei trennen. Mehl, Eigelb, Öl vermengen. Langsam die Flüssigkeit zugießen. Den Teig glatt und dickflüssig rühren. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Die trockenen Spargelköpfe einige Minuten in dem Teig liegen lassen. In der Zwischenzeit das Öl in einem Topf stark erhitzen (VORSICHT!). Die Spargelköpfe mit einer Gabel aus dem Teig heben und in das heiße Öl geben. In ca. 2-3 Minuten goldbraun ausbacken und auf einem Küchenpapier sorgfältig entfetten. Dazu paßt eine gute Sauce Tartare oder nur Zitronensaft mit einem sehr trockenen, spritzigen Riesling oder einem sehr trockenen Weissburgunder.